Lockdown ab 29.3.

Die Stadt Köln hat in ihrer unendlichen Weisheit im Wege einer sog. Allgemeinverfügung entschieden, daß “körpernahe Dienstleistungen” wie z.B. Massagen nun doch nicht mehr (ab 29.3.) durchgeführt werden dürfen.

Friseure dürfen weiterhin öffnen und frisieren (freut uns für die Friseure).

Wie lange wir keine Massagen anbieten können, wissen wir nicht.

Thai-Massagen wieder möglich ab Montag, 8. März 2021!

Unter den gegebenen Hygienevorkehrungen wird ab Montag, 8.3.2021 in beiden Läden wieder massiert. Der sogenannte “tagesaktuelle Schnelltest” ist für unsere Dienstleistungen nicht gemeint und wird daher nicht benötigt.

Bitte zur Terminvereinbarung anrufen. (Keine Terminvereinbarung über email oder Kontaktformular.)

Öffnungszeiten wie früher von 11 Uhr bis 21 Uhr (Kinnaree 1) und 11 Uhr bis 20 Uhr (Kinnaree 2).

Gutscheine über Postversand

Gutscheine können wir nach wie vor auch per Post versenden.

Bitte senden Sie uns zunächst eine email an info@thaimassage-kinnaree.de, am Besten schon mit der Info, welchen Gutschein oder welche Gutscheine Sie haben möchten, und die Versandanschrift. Alles weitere dann in der email, die von uns kommt.

(Eine Online-Bestellfunktion oder sogar ein Online-Kauf ist nicht möglich und wird es auch nicht geben.)

Keine Massage zur Zeit – aber Gutscheinverkauf in beiden Läden

Den meisten Kunden ist schon bekannt, daß wir seit November 2020 bis auf weiteres Corona-bedingt für Massagen geschlossen sind.

Der Gutscheinverkauf geht aber weiter in beiden Läden von Montag bis Samstag von 12 Uhr bis 18 Uhr.

Sonntag ist z.Zt. geschlossen in beiden Läden.

Wer sicher gehen will, daß jemand im Laden ist, kann ja vorher kurz anrufen:

Kinnaree 1, Vogelsanger Str. 102a, 0221-17067102

Kinnaree 2, Subbelrather Str. 248, 0221-8000 1830

Kinnaree Homepage – technisch überholt

Den Lockdown haben wir dazu genutzt, unsere Website technisch zu überholen. Das war notwendig, um bei späteren WordPress-Updates und Plugins immer noch kompatibel zu sein.

Inhaltlich hat sich nicht viel geändert – vor allem die Preise bleiben wie sie waren.

Neu ist vor allem die Blog-Funktion (Aktuelles), über die wir unsere Kunden über Neuigkeiten und Wissenswertes besser informieren können.

Das Kontaktformular haben wir rausgenommen. Die Terminvergabe über Kontaktformular, und dem dann folgenden Hin-und-Her-Schreiben von emails zur Bestätigung war zu langwierig und zu fehleranfällig.

Daher bleibt es jetzt nur noch bei telefonischer Terminvereinbarung.